Www.partnervermittlung mit herz.ch

www.partnervermittlung mit herz.ch

Das Bild wurde noch nicht geladen. Bitte öffnen Sie die Druckvorschau erneut. Dem Zufall nachhelfen?

Wer auf Partnervermittlungsagenturen setzt, kann im schlimsten Fall viel Geld in den Sand setzen. Bild: Thinkstock Kollektion Von Doris Huber Veröffentlicht am Mit der Partnersuche auf Online-Plattformen hatte er negative Erfahrungen gemacht, darum wollte er es mit einer herkömmlichen Agentur versuchen.

Er wusste, dass das seinen Preis hat. Er rechnete aber auch mit Vorteilen deswegen: «Wer so viel Geld zahlt, ist ernsthaft an einer neuen Beziehung interessiert. Keine Frau entsprach www.partnervermittlung mit herz.ch Wünschen So traf er sich im Mai mit Partnervermittlerin Ursula Carissimi von der Zuger Partnerlife GmbH.

Deshalb machte ich mir grosse Hoffnungen», erinnert sich Urs Mächler.

partnersuche raum reutlingen

Er unterschrieb den «Partnervermittlungsvertrag bis Erfolg». Und weil ihm Carissimi gleich einen Einzahlungsschein mitgab, zahlte er die verlangten Franken rasch ein.

NW Blitz KW15 / 14.04.16

Anzeige Sein Wunsch: eine sportliche Frau mit den gleichen Hobbys wie er. Doch die vier Kandidatinnen, die man ihm vorschlug, entsprachen nur ansatzweise oder gar nicht seinen Wünschen. Nach einem halben Jahr hörte er dann überhaupt nichts mehr von Carissimi.

samojeden kennenlernen

Er schrieb einen ersten eingeschriebenen Brief: «Seit über einem Mark a single taxpayer haben Sie auf meine E-Mail nicht reagiert. Ursula Carissimi blieb auf Tauchstation.

Carissimis Vertrag tat das nicht, er war also nichtig. Mächler schrieb ihr das und verlangte erneut sein Geld zurück. Ursula Carissimi reagierte wieder nicht.

Erst als Mächler einen vom Beobachter empfohlenen Anwalt engagierte, der Punkt für Punkt nachwies, dass der Vertrag «mehrfach gegen zwingende gesetzliche Bestimmungen» verstiess, überwies Carissimi das Geld — kommentarlos. Anzeige Auf ihrer Homepage garantiert Ursula Carissimi «erstklassige, professionelle und effiziente Arbeit». Und: «Ich bin immer für Sie da.

Vom ersten Kontaktgespräch bis zum Erfolg. Ich garantiere Ihnen höchste Erreichbarkeit. Sie hatten nach Vertragsabschluss ebenfalls jeweils lange nichts mehr gehört. Ursula Carissimi bezeichnet sich in Inseraten und auf ihrer Homepage als «schweizerische Landesvorsitzende des BvP-Berufsverbands für Partnervermittlung in Europa».

Das klingt bedeutender, als es ist: Der Verband mit Sitz in Bochum zählt bloss vier Mitglieder. Aus der Schweiz ist einzig Ursula Carissimi dabei; als Landesvorsitzende sitzt sie sich also selber vor. Die Fragen des Beobachters zur Verbandstätigkeit in der Schweiz hat der BvP bis Redaktionsschluss nicht beantwortet.

als mann lieber single

Anzeige Auch Ursula Carissimi gibt sich zugeknöpft. Der Beobachter fragte, ob ihre Verträge inzwischen gesetzeskonform sind. Und wie es um ihre Prozent-Erfolgsquote steht, mit der sie in der «Neuen Zürcher Zeitung» zitiert war.

Doch Carissimi mailte: «Ich bin nicht bereit, Ihre Fragen zu beantworten.

Andrea Klausberger, die Partnervermittlung mit Herz

Sie meldete sich auf ein Inserat von Angelika Hiltbrand. Dass im Vertrag «bis zum Erfolg» stand, flösste ihr Vertrauen ein und liess ihr auch den Preis von Franken www.partnervermittlung mit herz.ch erscheinen.

  • Jüdisches mädchen kennenlernen
  • Wenn der Traumprinz zu lange auf sich warten lässt Wenn der Traumprinz zu lange auf sich warten lässt Andrea Klausberger hilft als Partnervermittlerin der Liebe auf die Sprünge.
  • Partnervermittlung deutschland
  • Im Namen der Liebe unterwegs Im Namen der Liebe unterwegs Andrea Klausberger ist seit 15 Jahren Geschäftsführerin einer Partnervermittlungsagentur in Flawil.
  • Partnervermittlung mongolei
  • Fortuna bochum partnervermittlung
  • Single freizeit treff berlin

Ihr Wunsch: ein grosser Mann zwischen 48 und Sie bekam weder eine Antwort noch Geld. Gleich beim ersten Treffen wurden ihr Vorschläge vorgelegt, die ihr gefielen.

Partnervermittlung mit Herz

Doch die Vorschläge, die danach kamen, entsprachen nicht der Vereinbarung — «alles Männer, die viel älter waren als ich und weit weg wohnten». Statt einem Partner eine Betreibung Die Basler Hiltbrand Consulting rühmt sich auf ihrer Homepage: «Wir engagieren uns für Sie!

Seit sind wir bekannt als Partnervermittlung hohen Niveaus. Aber auch schon seit Jahren ist er beim Beobachter bekannt Nr. Immer wieder haben sich Ratsuchende über ihn beschwert. Anzeige Rechtlich sind Hiltbrands Verträge ungenügend. Alle dem Beobachter vorliegenden Beispiele erfüllen die gesetzlichen Vorgaben nicht — auch wenn Marc Hiltbrand schreibt, ein Entscheid des Zivilgerichts Basel-Stadt beweise das Gegenteil.

Doch aus dem nicht begründeten Urteil geht das nicht hervor. Auch zur Contacta in St. Margrethen SG gehen beim Beobachter Beschwerden ein.

christliche partnervermittlung leipzig

Danach habe die Agentur mehrfach angerufen und sie gedrängt, einen Vertrag zu unterzeichnen, den man ihr zuvor beim Gespräch nicht hatte mitgeben wollen. Graber sagte ab — und erhielt eine Rechnung über Franken für die Aufnahme ihrer Daten.

Diese Forderung schaukelte die Contacta und später das Inkassobüro Creditreform hoch bis rund Franken; schliesslich erhielt Graber sogar eine Betreibung. Anzeige «Im Inserat www.partnervermittlung mit herz.ch ich 56 statt 60» Ein klar ungesetzliches Vorgehen.

Das Gesetz schreibt für die Partnervermittlung schriftliche Verträge vor. Die Rechnung der Contacta erfolgte also ohne rechtliche Grundlage. Einer ihrer Kritikpunkte: «In den Inseraten für mich war ich nur 56 statt 60 Jahre alt. Auch in Fürsts Vertrag fehlt ein gesetzliches Erfordernis: die Zahlungsbedingung. Anzeige Die Beispiele zeigen: Auch bei traditionellen Partnervermittlungsfirmen lohnt es sich, den Vertragspartner sorgfältig auszuwählen.

Seit 20 Jahren die Partnervermittlung in der Region Seit 20 Jahren die Partnervermittlung in der Region Die «Partnervermittlung mit Herz» gehört, wie auch «Pro due» und «EqualPartner», zur Andrea Klausberger Beratungs GmbH. Die grösste Partnervermittlung der Schweiz.

Sie könnten interessiert sein