Hits 1981 deutschland top single-charts 100 auswertung. Lexikon der Pop- & Rock-Musik

hits 1981 deutschland top single-charts 100 auswertung

ABBA aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie ABBA war eine schwedische Popgruppe. Ihren internationalen Durchbruch hatte sie beim Eurovision Song Contest mit dem Sieg ihres Titels Waterloo. Vor allem in der zweiten Hälfte der er Jahre galt ABBA wegen der aufwändigen und ausgefeilten Musikproduktionen als Mitbegründer einer neuen internationalen Popmusik. ABBA zählte bereits zur aktiven Zeit zu den kommerziell erfolgreichsten Musikgruppen weltweit.

Wird oft zusammen gekauft

Aber auch mehr als 30 Jahre nach ihrer Trennung — ohne weitere Auftritte und neue Songs — hat die Musik immer noch eine hohe Popularität. So werden die Songs kontinuierlich in unterschiedlichsten Interpretationen und Coverversionen produziert und meistens sehr erfolgreich vermarktet. Charakteristisch für ABBA waren u. Während Ulvaeus und Andersson hauptsächlich für die Texte und Kompositionen der Songs verantwortlich waren, wurden Fältskog und Lyngstad vorwiegend als Leadsängerinnen eingesetzt.

singlewandern zittau

Zu den bekanntesten Liedern der Band zählen beispielsweise Mamma Mia, Dancing Queen mac tastatur kennenlernen The Winner Takes It All.

Heute gehört ABBA laut Universal Music mit über Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Werdegang Die Zeit vor der Bandgründung — Im Juni lernte Björn Ulvaeus, der zu dieser Zeit als Mitglied der Hootenanny Singers in den schwedischen Folkparks Erfolg hatte, den Musiker Benny Andersson kennen, der Pianist bei den landesweit erfolgreichen Hep Stars war. Agnetha Fältskog, die während ihrer Solokarriere vor allem schwedische Schlagermusik machte, hatte ihren nationalen Durchbruch als Sängerin und Komponistin.

single urlaub in den bergen

Fältskog und Ulvaeus trafen sich im selben Jahr mehrmals auf Tourneen. Platz, während Andersson als Komponist antrat. Unterstützt wurden sie bei einigen Titeln bereits von Fältskog und Lyngstad, die verschiedene Backing Vocals sangen.

Produktdetails

Mit dieser LP-Produktion begann die Zusammenarbeit mit dem Toningenieur Michael B. November in Göteborg zum ersten Mal als Gruppe auf. Fältskog und Ulvaeus heirateten am 6. Juli im südschwedischen Verum. Durch die Erkenntnis, dass die Stimmen von Fältskog und Lyngstad auf einigen ihrer früheren Stücke gut mit ihren eigenen harmonierten, wollten Andersson und Ulvaeus ihre Lebensgefährtinnen auch in kommende Produktionen mit einbeziehen.

Platz verwiesen.

Von Billy Idol bis Whitesnake

Als am März auch das Album erschien, waren die zwei Singles insgesamt bereits rund Letztendlich entschieden sie sich aber doch für Waterloo, weil es gerade durch seinen neuartigen und innovativen Stil aus dem Balladenschema ausbrach.

Mit Waterloo setzte sich die Gruppe hits 1981 deutschland top single-charts 100 auswertung Februar zunächst bei den Melodifestivalen durch. März wurde sowohl das neue Album, das ebenfalls den Titel Waterloo trug, als auch die Single veröffentlicht.

Dieser Sieg war der Beginn ihrer internationalen Karriere.

wanneer is flirten serieus

Die Single Waterloo wurde in 54 Ländern veröffentlicht und erreichte in vielen davon vordere Plätze in den Hitparaden. Die ebenfalls im April veröffentlichte Single Honey, Honey war nur noch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich. Im Sommer war Aufnahmebeginn für ein nächstes Gruppenalbum, aus dem schon im November die erste Single So Long ausgekoppelt wurde.

balvenie single barrel sherry cask

Keines der Konzerte war ausverkauft, in der Wiener Stadthalle war beispielsweise weniger als ein Viertel der vorhandenen Plätze belegt. Das Konzert in Düsseldorf sowie das einzige in der Schweiz angesetzte Konzert wurden wegen des schwachen Vorverkaufs sogar abgesagt. Auch die Konzerte auf ihrer Tournee durch Skandinavien im Januar waren alle ausverkauft.

kennenlernen stufen

Die dritte Gruppen-LP mit dem schlichten Titel ABBA erschien am April Bis Jahresende wurden in Schweden Die zeitgleich veröffentlichte Single I Do, I Do, I Do, I Do, I Do erreichte zunächst lediglich in der Schweiz und Südafrika Platz 1 der Hitparaden.

Sie könnten interessiert sein